wer hat bushidos beats vom erstesem album produziert

Discussion in 'DE' started by wasgedn, Jan 26, 2019.

  1. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    wer hat bushidos beats vom ersten album produziert ??

    ilhan und bushido denke ich...aber vlt ja falsch...wuerde auch gerne wissen was ilhan gemacht hat..
    produziert ilhan noch ?
     
  2.  
  3. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    sein erstes album ist beat technisch 'das album' uberhaupt
     
  4. PrettyPurdie

    PrettyPurdie Guest

    wie ich mal in der juice gelesen habe sind die ganzen sample lastigen banger auf bushidos mpc entstanden , ich denke von der rawness kommt das schon hin, jedoch bezweifle ich , dass bushido etwas von mixing versteht bzw verstehen will...denke irgendein mix /master aus dem frühen aggro/bunker kosmos hat das nur noch radiotauglich gemixt , ergo ideen und gestaltung der beats und lyrics > ilhan und bushido , mixing und mastering > ??
    übrigens einer meiner lieblings beats auf dem album der mit dem drunken master sample :)
     
    • Like Like x 1
    • Agree Agree x 1
    • List
  5. ThugLife

    ThugLife Platinum Record

    Joined:
    Sep 21, 2018
    Messages:
    204
    Likes Received:
    178
    Die rede ist schon von King of Kingz oder? Soweit ich mich erinnere hat er das doch damals bei d-bo im studio produziert. Ich denke auch dass wahrscheinlich Ilan der mit dem plan war und bushido daneben stand und gesagt hat genau so oder so nicht und das war dann seine erste Co-produktion.
    Durch das was da momentan abgeht gabs da ja schon insights seitens arafat, dass bushido keine beats produzieren kann und noch nie im leben einen beat produziert hat und daher sämtliche prod. by Bushido beats Ghost-Productions sind, was ich mir selbst schon immer gedacht habe.
    Also ich denke damals war es ilan, später vor allem natürlich Djorkaeff und Beatzarre.
     
    Last edited: Jan 26, 2019
  6. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    wat....wenn er danach aufgehoert haette vlt...lol..no no..:cheers:
     
  7. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    die mpc hat er ja von mel hat er ma erzaehlt..aber man hat nie dran machen sehen...
    echt denkst da is was dran was arafat erzaehlt hat..ok..wenn du dirs eh schon gedacht hast..

    es is auch krass kontrovers im unterschied was danach dann kam
    carlo koks und nutten war noch gut aber nich so wie das erste album...
    sonnenbank flavor und nie ein rapper war auch noch gut
    aber der rest bis auf 123 dinger die ich vegessen habe konnte ich immer nur mit dem kopf schuetteln...
    staatsfeind nr 1...so laecherlich aber natütrlich am puls der zeit

    weisst du was ilan danach gemacht und jetz macht ??
     
    Last edited: Jan 26, 2019
  8. No Avenger

    No Avenger Moderator Staff Member

    Joined:
    Jul 19, 2017
    Messages:
    6,933
    Likes Received:
    4,846
    Location:
    Europe
    Völlig off topic: Echt, Du hörst Bushido, einen selbstverherrlichenden, frauenverachtenden, gewalttätigen Junkie mit starker "Anbindung" an die organisierte Kriminalität? Wie kann man denn sowas machen?

    P.S. Die Infos hab ich aus einem Interview mit ihm entnommen.
     
    • Funny Funny x 1
    • Winner Winner x 1
    • Interesting Interesting x 1
    • List
  9. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    nein hoere ich nicht wie oben erwaehnt ....:hillbilly:

    kuck bitte nich solche interviews ...die sind total gefaerbt..
    markus lanz is ein ....


    ich denke du bist einer von vielen die nich wissen was rap ist...
    RAP ist RAP:::sollen die emanzen doch maennerfeindlichen rap machen..ttss..so latte..
    aber hauptsache bla...die haben die damals nur noch mehr aufgepusted dadurch und die scheiss zensur stelle winkt heutzu tage alles durch da sind die sachen von damal ein scheiss dagegen..

    und wenn du echt das eine interview meinst wo sido daneben sitzt sag ich ...das interview is so laecherlich...und die zeile war sowas von in ordnung aber wenn ich natuerlich kein ahnung von dieser kunst habe kann ich mir als frau natuerlich sofort das so zu recht legen...die wollte doch am liebsten ein gesetz das benutzten dieser worte zu strafe stellt...lol

    frag dich lieber wer das interview so arrangiert hat...das is viel wichtiger...
    als polarisierung von maennern und frauen welche hier betrieben wird...wesst du wie viele frauen die texte feiern...

    gangster rap is auch ok...aber nicht nur ausschliesslich... 24/7 drogen und sex propagieren is scheisse...das liegt nich and den künstlern sondern der gebotenen platform..siehe usa
    its all connected

    no offense dikker:mates:
     
    Last edited: Jan 26, 2019
  10. ThugLife

    ThugLife Platinum Record

    Joined:
    Sep 21, 2018
    Messages:
    204
    Likes Received:
    178
    Siehste, das mit der mpc z. B. Wusste ich nicht.
    Naja schwer zu sagen, das war immer nur ne Vermutung meinerseits, die halt jetzt nochmal bestätigt wurde. Was man glaubt oder nicht muss man wie immer selber entscheiden. Aber wie fast immer im leben dürfte an allem ein funken Wahrheit sein und ne menge dazugedichtet sein.
    Aber meine Denkweise sagt mir halt, wenn man seit jahren die Leute in seinem Umfeld für sich schreiben lässt, warum dann nicht die producer im Umfeld für sich producen lassen?
    Ausserdem weiß ich dass es Gang und gebe in der Szene, auch rund um.bushido und shindy War, dass producer vernetzt sind, nen gemeinsamen Pool haben in den sie Ideen und samples schmeißen und dann wird sich daraus mehr oder weniger bedient und dann ist halt oft die Frage wer was produziert hat und wessen Ende dann am Ende da steht, aber das ist ein anderes Thema.
    Die frage ist halt einfach wie weit die Bereitschaft, Musik in eigenleistung zu machen generell schon zurückliegt, daher keine Ahnung ob er zur damaligen Zeit wirklich mal an der mpc saß, alles andere waren nur Spekulationen meinerseits.
    Find auch dass das ziemlich nachgelassen hatte, weshalb ich mich auch jahrelang komplett von deutschrap distanziert hab, mich dann wieder drauf eingelassen hab, um dann wieder zu merken dass ich mit dem wie das in D gehandhabt wird einfach nicht viel anfangen kann und das was da im Moment passiert ist nur ein ne weitere Bestätigung für mich. Aber ja... die ganze electro Ghetto Staatsfeind Nr 1, Zeiten ändern dich für immer jung kacke War auch absolut nix für mich, fand aber danach die sonny black Releases eigentlich ganz ok und so ziemlich das einzige was ich mir zu der zeit deutschrap mäßig noch geben konnte.

    Und ja, so hätte ich es nicht gewusst aber der gesamte Wikipedia Eintrag ist eigentlich nur die Diskografie also bisschen was findeste

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/DJ_Ilan
     
  11. Retrolize77

    Retrolize77 Audiosexual

    Joined:
    Nov 20, 2017
    Messages:
    1,370
    Likes Received:
    991
    Auch offtopic, aber mit dem auftauchen von savas, den ich erst vulgär , dann aber sautight & next level fand fings an, bei bushido spätestens war ich raus, mit diesem härter weiter häusle baue, bin kind der stiebers , rm2, profan, absztrakkt, early sam, early curse, aphroe, flipstar, eloquent, daily concept, cr7z. Mit dem nur auf dicke hosen machen wars für mich kein hiphop mehr. Sorry, bin getriggert von dem ganzen gangsta shit
     
    Last edited: Jan 26, 2019
  12. 5teezo

    5teezo Audiosexual

    Joined:
    Feb 2, 2012
    Messages:
    1,932
    Likes Received:
    1,036
  13. Retrolize77

    Retrolize77 Audiosexual

    Joined:
    Nov 20, 2017
    Messages:
    1,370
    Likes Received:
    991
    Das mit preemo is auch der einzige punkt an dem in dem fall Bushido meinen musikkosmos berührt hat. In den song hatte ich sogar mal reingehört, der beat war aber nich gut, mehr weiss ich davon nich mehr
     
  14. No Avenger

    No Avenger Moderator Staff Member

    Joined:
    Jul 19, 2017
    Messages:
    6,933
    Likes Received:
    4,846
    Location:
    Europe
    Oh, hab ich nicht gesehen - find ich auch noch immer nicht. :unsure: :rofl:

    Für's Protokoll, da war Bushido mit irgend jemanden unterwegs, k. A. mehr mit wem. War also kein richtiges Interview und von Lanz war da weit und breit auch nichts zu sehen (ich mag den auch nicht besonders, um es freundlich zu formulieren).

    Ich weiß schon was Rap ist, bin aber kein echter Kenner der Szene, mir gefiel nur einfach nicht, was er da alles erzählt und wie er sich gegeben hat.


    Hab mich nicht beleidigt gefühlt, alles ok.

    Und übrigens, ich bin keine Frau.
     
  15. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    :rofl:
     
  16. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    yep kann man verstehen auf jeden...
     
  17. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    ich hör nur die kracher von erstem album alle jahre mal wieder...haupsaechlich der beats and wutang vox samples wegen..
    ich bin niemand der ganze alben hoert...ich hoer nur die tracks , die fuer mich , bretter sind....
    kann leute nich verstehen die fuer sie mittelklasse tracks , standartmaessig in der playlist zwischen den brettern haben..

    yep...das deutsche dubbing im film war genial..ich hoffe wir sprechen vom selben ..he he
    den typ hoert man leider nicht mehr..


    im plattenbau brauch man aggressive mucke um zu uberleben....und um nich selber zu aggressiv zu werden..das passiert unbewusst
    haette kein bedarf in neu kölln oder aehnliches gross zu werden..ich weiss er is nich ausm plattenbau was aber nich heisst das erdas fruher gefuhlt hat
    er is muutti soehnchen aber die tracks sind es nicht...no
    ich finde viele sachen scheisse die er sagt aber viele auch gut , nichts desto trotz ehrlich und direkt in die fresse jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    und der beat reisst alles ab....period...der bass welcher mit hook einsetzt...simpl but killer
     
    Last edited: Jan 27, 2019
  18. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    :wink:

    was machen die heute so ?
     
  19. No Avenger

    No Avenger Moderator Staff Member

    Joined:
    Jul 19, 2017
    Messages:
    6,933
    Likes Received:
    4,846
    Location:
    Europe
    Du mußt ab und zu Songs hören die richtig Scheiße sind, dann weißt Du die Guten wieder zu würdigen. :hahaha:
     
  20. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    NWA hatte gute sachen...in frankreich NTM....in deutschland: azad hat auch genug davon gemacht oder ? aber halt nicht ausschliesslich...
    heute können die gar kein sad track machen weil sie fans verlieren am ende bestimmt..

    aber shindy:hahaha::deep_facepalm::wtf:das er sich selbst noch ernst nehmen kann lol..
    und dann macht farid sich uber seine star trek frisur lustig und er aendert es auch noch sofort(2019 standart fake society)
    ich mag farid nich aber ich kann mich oft herzlich amusieren uber sein farid humor

    das patrick pedo interview is best german comedy for good..und der interviewer checkt gar nix aber hauptsache society rules pumpen...
     
    Last edited: Jan 27, 2019
  21. wasgedn

    wasgedn Banned

    Joined:
    Nov 9, 2014
    Messages:
    3,185
    Likes Received:
    1,257
    Location:
    Germany
    is ja krass
     
Loading...
Loading...