Spectrasonics Trilian lässt sich nicht freischalten (Omnisphere dagegen schon)

Discussion in 'DE' started by Frankmany, Nov 21, 2019.

  1. Frankmany

    Frankmany Newbie

    Joined:
    Jun 19, 2015
    Messages:
    9
    Likes Received:
    0
    Hallo,

    unter Windows 7 habe ich schon seit Jahren sämtliche Updates vom Trilian und Omnisphere erfolgreich mitgemacht. Überhaupt hatte ich nie Probleme irgendwas freizuschalten, auch bei anderen Plugins. Nach dem Upgrade von Windows 7 auf 10, letzte Woche, mussten komischerweise beide Spectrasonics neu aktiviert werden. Alle anderen Plugins haben das Upgrade gut überstanden. Obwohl sich der Omnisphere weiterhin problemlos freischalten lässt, gibt's beim Trilian böse Probleme. Es fängt schon bei der Standalone-Version an, die kein Challenge code anzeigt - in Cubase dagegen schon. Fügt man in Cubase den Response code ein und klickt auf "continue" reißt Cubase komplett ab (das Fenster schließt abrupt).

    Folgendes hatte ich schon probiert:

    1. Da es keine Uninstall gibt wurden Dateien (auch versteckte) manuell gelöscht (allerdings nichts in der Registry geändert). Neuinstallation der Software brachte nichts.
    2. Statt die aktuelle (v1.4.4c) auch eine ältere Version (v1.4.3d) versucht.
    3. Mit Reaper das gleiche Spiel.
    4. Ich glaube die Datei "AUDIO13.DAT" ist für die Registrierung erforderlich - diese zu löschen brachte ebenfalls nichts. Übrigens ist die nur 4 bytes groß wobei die vom Omnisphere 260 bytes hat (AUDIO16.DAT).

    PS: Statt den Trilian die Sounds in den Omnisphere zu laden ist leider keine Lösung, weil der Trilian in 16 Projekten eingebunden ist, mit denen ich noch arbeiten muss.
     
    Last edited: Nov 21, 2019
  2.  
  3. Gyro Gearloose

    Gyro Gearloose Audiosexual

    Joined:
    Jul 8, 2019
    Messages:
    1,862
    Likes Received:
    746
    Location:
    Germany
  4. Polomo

    Polomo Kapellmeister

    Joined:
    Oct 30, 2019
    Messages:
    130
    Likes Received:
    54
    Gibt ein paar unterschiedliche Ansätze:


    1. https://audiosex.pro/threads/how-to-uninstall-spectrasonics-plugins.10438/ (Programme der Wahl :Revo Uninstaller,ccleaner )
    Nochmal gucken das diese Pfade sauber sind

    * VST 32/64 folder
    * RTAS folder
    * c:\program files\spectrasonics\
    * c:\program files (x86)\spectrasonics\
    * c:\programdata\spectrasonics\
    * wherever is STEAM folder

    dann neu installieren


    2. Mühevolle Portierung mit Omnisphere. (Für alle 16 Projekte)
    Grundsätzlich kann ja Omni alles was Trillian auch kann
    und im schlimmsten Fall wären "nur" Automationsspuren+Mididaten neu mit den Midi Werten abzugleichen das da alles zusammenpasst + das suchen durch die ganze Patche.
    (Is natürlich ein Haufen Arbeit)(besonders das Zusammensuchen der Bass Patche die man da hatte.)
    (und natürlich unmöglich, wenn man selbst viel zusammen gebaut hat).
    Hier natürlich die Möglichkeit, wenn du jemand kennst, der auch deine DAW hat und Trillian das er dir das exportiert.
    Bzw. gibt bestimmt jemand der Trillian und deine DAW hier im Forum hat.



    3. Das andere wäre halt die Holzhammermethode Rechner neu aufsetzen.(Logischerweise vorher alles Backupen was geht)

    Ich sage ja immer wieder, Windows 10 ist halt Schrott (Sich selbst kaputt updatender Spyware Schrott)
     
    Last edited: Nov 25, 2019
    • Like Like x 1
    • Useful Useful x 1
    • List
  5. Polomo

    Polomo Kapellmeister

    Joined:
    Oct 30, 2019
    Messages:
    130
    Likes Received:
    54
    Ich hab bei Dir Cubase und Reaper gelesen daher weiß ich halt nicht wie die Projekte vorliegen.
    Wenns nur Reaper wäre könnte sogar ich das für Dich erledigen.
     
    • Like Like x 1
    • Love it! Love it! x 1
    • List
  6. Frankmany

    Frankmany Newbie

    Joined:
    Jun 19, 2015
    Messages:
    9
    Likes Received:
    0
    Danke für das Angebot, aber den Reaper hatte ich nur zum testen kurz verwendet. Inzwischen hat sich das Problem aber fast geklärt. Nach langer Zeit ist es mir doch tatsächlich gelungen das Dingen zu aktivieren - und zwar mit dem alten bzw. ersten Keygen, der mit der schöneren Musik ;-)

    Wie kann es sein, dass für den Trilian unter Windows 10 der aktuelle Keygen (2048) plötzlich nicht mehr funktioniert, der Alte dagegen aber schon? Auch sehr merkwürdig.... den Revo Uninstall hatte ich mir letzte Woche testweise gezogen, weil der hier immer wieder für die Spectrasonics empfohlen wurde. Komischerweise werden die Spectrasonics aber nicht angezeigt. Ich war gezwungen alles manuell zu löschen.

    Ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es daran liegt, dass das Betriebssystem nicht frisch war, sondern nur ein höchstens frisches Backup von Windows 7 mit der kompletten DAW und allen Treibern usw.? Den Chipsatztreiber (für Windows 10), der ja normalerweise immer zuerst installiert gehört, hatte ich nach dem Upgrade drüber installiert...
     
    Last edited: Nov 25, 2019
  7. Polomo

    Polomo Kapellmeister

    Joined:
    Oct 30, 2019
    Messages:
    130
    Likes Received:
    54
    Wenn ich mich richtig erinner greift bei Omnisphere und Trillian eine Hardware ID zur Generierung der Password Phrasen.

    Das würde erstmal erklären, warum gerade Trillian und Omnisphere sich unterschiedlich verhalten die meisten Sachen aber weiter funktionieren.(Omnisphere verwendet eine RSA 2048,C&R,XOR,BASE während Trillian eine RSA 512 verwendet, wenn ich das noch richtig im Kopf hab)

    "Wie kann es sein, dass für den Trilian unter Windows 10 der aktuelle Keygen (2048) plötzlich nicht mehr funktioniert, der Alte dagegen aber schon?"

    Wenn der neue mit statischen Daten arbeitet und der alte (R2R) mit aliasen/Verknüpfungen arbeite, wäre das ein Ansatz.
    Kann natürlich sein das der neue einfach geblack keyed wurde auch das wäre möglich

    Zum letzen Punkt
    Der alte Key hat einfach nicht mehr zur neuen Hardware gepasst (Windows 10 gibt sich nach meinem wissen als "neue" Hardware aus und generiert daher auch eine neue Hardware ID)
    Da ändern die Treiber vorher oder nachher nicht viel.
    Somit jup mit nem neuen Win 10 wäre das warscheinlich nicht passiert.
     
  8. Gyro Gearloose

    Gyro Gearloose Audiosexual

    Joined:
    Jul 8, 2019
    Messages:
    1,862
    Likes Received:
    746
    Location:
    Germany
    isso am end
     
  9. Gyro Gearloose

    Gyro Gearloose Audiosexual

    Joined:
    Jul 8, 2019
    Messages:
    1,862
    Likes Received:
    746
    Location:
    Germany
    :mad:
     
  10. Frankmany

    Frankmany Newbie

    Joined:
    Jun 19, 2015
    Messages:
    9
    Likes Received:
    0
    Ohne Upgrade, also Windows 10 ganz frisch aufzusetzen und alles einzurichten, wäre für mich echt too much gewesen. Wenn's dann auch nicht funktioniert hätte, wäre die ganze Arbeit umsonst. Bin vor einigen Monaten vom dreckigen Motu-System auf RME umgestiegen und muss jetzt nochmal an alle Tracks ran. Erst wenn das Album im Kasten ist, wird alles platt gemacht.

    Ääh, gewas? Was ist "black keyed"? :)
     
  11. Polomo

    Polomo Kapellmeister

    Joined:
    Oct 30, 2019
    Messages:
    130
    Likes Received:
    54
    Wenn ein Herstelle merkt, dass ein Keygen/inoffizieller /mehrfach genutzter Produktschlüssel) in Umlauf kommt, kommt es vor das Hersteller verschiedene Schlüssel und Zertifikate auf eine SCHWARZE Liste setzen . (Typisch für Tone 2 ,Meldaproducte und Windows)
    Ein recht schönes Beispiel ist auch Avenger. Die von VPS haben wohlgemerkt das zische tausendmal der gleiche Nutzer das Programm nutze.

    Klar kann das nicht jeder Hersteller machen .Wenn ein Keygen gut genug ist verwendet er den gleichen Algorithmus zur Erzeugung eines Schlüssels wie der Hersteller.
    (In machen fällen reicht aber einer von vielen Algorithmen, um viele aber nicht alles zu erzeugen und dann kann der Hersteller genau die Algorithmen aus dieser Gruppe sperren.)
     
  12. Frankmany

    Frankmany Newbie

    Joined:
    Jun 19, 2015
    Messages:
    9
    Likes Received:
    0
    Später dachte ich mir das schon, dass Du die schwarze Liste meintest. Das gibt's ja auch bei den Keys für Windows... Aber im Zusammenhang mit dem Spectrasonics-Keygen kann das doch eigentlich nicht der Fall sein, weil das wäre ja hier im Forum sicherlich diskutiert worden. Letzte Woche hatte ich mir sämtliche Threads zu dem Thema reingezogen und jedesmal hieß es (vor allem von Pirate), dass solche Probleme fast immer mit dem User zusammen hängen, weil viele halt die Vorgaben nicht einhalten... Das trifft auf mich allerdings nicht zu, da ich die Spectrasonics eigentlich immer im Schlaf installieren konnte - aber bei Windows 10 mit dem 2048 die dll tatsächlich nicht gepatcht bekam.

    Naja, zum Glück hatte ich den uralten Keygen noch...

    Vielen Dank trotzdem! :)
     
  13. Rorer

    Rorer Producer

    Joined:
    Sep 13, 2019
    Messages:
    341
    Likes Received:
    87
    Ich hab das auch mit windows 10 mitt gemacht
    Der keygen Spectrasonics_2048_KeyGen.exe aus 2015 (Spectrasonics RSA-2048 KeyGen v1.1.2) hat dass problem verholfen.
     
Loading...
Similar Threads - Spectrasonics Trilian lässt Forum Date
Cannot install Spectrasonics Trilian - Mojave Mac / Hackintosh Jul 18, 2019
Best Spectrasonics Trilian? Software Nov 1, 2017
Will there be a Spectrasonics Trilian 2? Lounge Mar 24, 2016
Spectrasonics Trilian with Omnisphere 2 (El Captain) Software Feb 19, 2016
Spectrasonics Trilian Rtas Mac / Hackintosh Mar 9, 2015
Loading...